Produkte › Echthaar Perücken › Spezial Handgefertigt

Spezial Handgefertigt

„ Man tragt Haare und kein Perücke“

Wenn Sie noch nie von einer Lace Wig gehört haben, sind Sie nicht die/der Einzige. Bis vor kurzem wurden diese hauptsächlich von Schauspielern genutzt, sowie von Personen, die unter Haarausfall aufgrund medizinischer  Gründe litten. In letzter Zeit machen Berühmtheiten wie Beyonce und Tyra Banks die Lace  Wigs weithin bekannt.

Die Lace Wig ist einmalig --  eingebaut in eine hauchdünne Haube aus Spitze. Bei der Herstellung der Perücke wird eine spezielle Technik benutzt, wobei  das intakte Wurzelende des einzelnen Haares in die Basis der Perücke  eingearbeitet wird.

Das Hauptcharakteristikum der Lace Wig ist, dass diese am Haaransatz, am Scheitel, sowie an allen Scheiteln, welche durch das eigene Frisieren entstehen, unglaublich natürlich aussehen, als ob das Haar direkt aus Ihrer  Kopfhaut wächst. Ihre Kopfgröße spielt eine äußerst wichtige Rolle für den Sitz und damit Ihr  gutes Aussehen mit Ihrer Perücke.

Es gibt 6 Maße, die man nehmen muss. Diese sind sehr wichtig für die Auswahl  bzw. Herstellung der richtigen Größe Ihrer Perücke. Da eine unkorrekte Messung das gesamte Bild Ihres Haarteiles verändert, ist eine exakte Abmessung besonders wichtig! Hier sind genaue Anweisungen, wie die  Abmessungen Ihres Kopfmaßes  vorgenommen werden müssen. Um die Maße zu nehmen benötigen Sie ein normales Kleider - Maßband.

Ihr Haar sollte in Cornrows geflochten sein, oder in der Form angeordnet,  welche Sie unter Ihrer Perücke tragen wollen. Es sollte so flach wie möglich an der Kopfhaut anliegen  (schmale Cornrows sind hier am besten), angeordnet in einer Spirale oder Schlange mit so wenig Zöpfen wie möglich.

Tragen Sie evtl. zum Maßnehmen eine Perückenhaube (Wig Cap).